© ASV Adelheidsdorf
Corona News
+++++ Neuigkeiten zur Corona-Krise +++++ +++ 24.03.2020 +++ Den schweren Zeiten zum Trotz hat der ASV ein Onlinetraining ins Leben gerufen, um seinen Mitgliedern auch während der Hallenschließung und des Kontaktverbots eine sportliche Aktivität anzubieten! Federführend bei diesem Onlinetraining ist Franziska Walewski, unsere Leiterin der Zirkeltrainingssparte. Die Infos zu diesem Training findet ihr HIER. +++ 20.03.2020 +++ Aufruf der Ortsbürgermeisterin Heike Behrens: Ganz wichtig ist es, im Moment auch zu schauen, inwieweit ältere Mitbürger unsere Hilfe brauchen. Der Dorfladen hat aktuell einen Lieferservice eingerichtet und sucht noch Auslieferungsfahrer. Des Weiteren koordiniert die Samtgemeinde über das Kess, das durch sein Netzwerk in Sachen Familienhilfe schon sehr gut aufgestellt ist, ebenfalls Hilfen für Ältere und Bedürftige (s. a. Internetseite Samtgemeinde). Wenn sich Mitglieder aus ihrem Verein engagieren möchten, dann gerne auf Kess oder Dorfladen zugehen. https://www.familienzentrum-kess.de/index.php/familienzentrum-kess-nienhagen.html https://www.dorfladentreff.de/ +++ 20.03.2020 +++ Der Vereinsvorsitzende Timo Weißenstein richtet sich HIER mit persönlichen Worten an alle Vereinsmitglieder. Die Info wurde allen Mitgliedern ebenfalls per Mail zugestellt. +++ 18.03.2020 +++ Allgemeine Hinweise: https://www.akh-celle.de/patienten-besucher/infos-zum-corona-virus/ https://www.landkreis-celle.de/kreisverwaltung/gesundheitsamt/aktuelles-aus-dem-gesundheitsamt.html Der KSB steht momentan mit allen Vereinen aktiv im Austausch, um die sportlichen und wirtschaftlichen Folgen für die Clubs zu monitoren. Allerdings ist es noch viel zu früh, um dies bewerten zu können und welche Hilfestellungen es evtl. geben wird. +++ 13.03.2020 +++ der Landkreis hat soeben wie folgt informiert: Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vereine im Landkreis Celle, mit Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir uns vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf COVID-19 (Coronavirus) gezwungen sehen, nicht nur die Schulen, sondern auch alle Sporthallen des Landkreises Celle bis einschließlich 18.04.2020 zu schließen. Das bedeutet, dass die Sporthallen sowohl für den Trainings- als auch für den Spielbetrieb ab sofort nicht mehr zur Verfügung stehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Frederic Franze Landkreis Celle Der Landrat +++ 12.03.2020 +++ Liebe Mitglieder des ASV Adelheidsdorf, angesichts der beispiellosen Situation, mit der wir alle aufgrund des Coronavirus konfrontiert sind, wollten wir Euch/Sie darüber informieren, was dies für uns und den ASV Adelheidsdorf bedeutet: Heute hat unsere Bundeskanzlerin uns allen empfohlen, “weitestgehend auf Sozialkontakte zu verzichten“. Heute Morgen hat die niedersächsische Landesregierung beschlossen, unsere Schulen und Kindergärten vorerst zu schließen. Der ASV Vereinsvorstand folgt diesen Entscheidungen: Wir stellen ab sofort unseren Sport- & Trainingsbetrieb zunächst bis zum 14. April ein (Ende Osterferien). Um die Ausbreitung und Infektionsgefahr durch das Corona Virus zu reduzieren, müssen sämtliche Trainingseinheiten und Spieltermine leider abgesagt werden. Der mögliche Körperkontakt und die persönliche Nähe zu Anderen birgt ein zur Zeit gesteigertes Gesundheitsrisiko für alle Kursteilnehmer. Wir folgen damit dem Vorgehen verschiedener Verbände, die den Punktspielbetrieb ebenfalls ab sofort aussetzen und folgen der Empfehlung des KSB. Auch unsere heutige Jahreshauptversammlung sagen wir hiermit ab und verschieben diese auf einen späteren Zeitpunkt. Dies gilt auch für alle anderen Vereins- und Spartensitzungen, insbesondere der gemeinsame Aufenthalt mit einer größeren Personenanzahl in Sitzungsräumen sollte vermieden werden. Das Kids und Teens Boßeln am 18.04. wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Über die Tennis-Saisoneröffnung am 25.04. entscheiden wir nach Ostern – in Abhängigkeit der weiteren Entwicklung in diesem Zeitraum. Der Arbeitseinsatz am morgigen Samstag, 14.03. findet wie geplant statt. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl und der Verteilung auf das große Außengelände sehen wir kein gesteigertes Risiko. Ein persönlicher Sicherheitsabstand kann jederzeit eingehalten werden. Aus heutiger Sicht ist unser Vorgehen nur eine Sicherungsmaßnahme, keine Reaktion auf einen bereits ausgebrochenen Krankheitsfall. Wir handeln hier verantwortungsvoll und gem. unserer Satzung. Mit diesen Maßnahmen möchten wir den größtmöglichen Schutz für unsere Mitglieder gewährleisten. Wir halten Euch/Sie über die weitere Entwicklung informiert und stehen bei Fragen jederzeit gern zur Verfügung. Wir als ASV Adelheidsdorf werden diese Krise gemeinschaftlich meistern und mit gestärkten Gemeinschaftsgefühl daraus hervorgehen! Wir wünschen Euch/Ihnen alles Gute für die nächsten Tage und Wochen! Mit sportlichen Grüßen! ---------------------------------------------------------- Timo Weißenstein & Alexander Range ASV Adelheidsdorf