© ASV Adelheidsdorf
Darts
…   und   wer   weiß,   vielleicht   darten   wir   einmal   !? “   diese   Worte,   gesprochen   von   Timo      Weißenstein in    seiner    Begrüßungsrede    anlässlich    des    50-jährigen    ASV    Jubiläums,    erreichten    das    Ohr    einer engagierten   Zuhörerin.   Stephanie   Hinz   ließ   noch   während   der   Veranstaltung   in   Gedanken   Bilder   und Pläne   entstehen   und   sah   eine   Dart-Sparte   bereits   als   neuen   Bestandteil   des   ASV   Sportangebotes   vor Augen.   So   schnell   ging   es   dann   doch   nicht,   eines   jedoch   blieb:   Die   Begeisterung   für   Darts   beim   ASV “. Neben   der   Onlinerecherche   gab   es   in   den   nächsten   Monaten   Besuche   bei   verschiedenen   Dart-Clubs der    Region.    Es    wurden    umfangreiche    Informationen    über    die    notwendige    Ausstattungen,    das benötigte   Material   sowie   vorhandene   Erfahrungen   beim   Betreuen   und   Leiten   einer   solchen   Sparte zusammengetragen. Mit    den    neuen    Erkenntnissen,    gemischt    mit    einer    Vielzahl    an    eigenen    Ideen,    folgten    weitere Gespräche   mit   dem   ASV   Vorstand.   Es   begann   die   Suche   nach   ersten   Interessenten   -   die   schnell gewonnen   werden   konnten.   Aufgaben   wurden   definiert   und   verteilt.   Der   offiziellen   Spartengründung stand somit nichts mehr im Weg. Zukünftig wird im ASV Adelheidsdorf Steel-Darts gespielt ! Darts   ist   ein   geselliger   Sport,   erfunden   in   englischen   Pubs   um   1900.   Bereits   1937   eröffnete   “Queen Mum“ die Londoner Stadtmeisterschaft mit 300.000 Teilnehmern und spätestens zu diesem Zeitpunkt, war   der   Ehrgeiz   vieler   Spieler   geweckt   und   der   Dart-Sport   offiziell   in   der   Gesellschaft   angekommen . Mehr   und   mehr   verlagerte   sich   das   Spiel   um   das   Ringen   nach   der   “180“   aus   den   Pubs   heraus,   in eigene   Trainingsstätten.   Der   sportliche   Ehrgeiz   und   Wettstreit   stand   nun   mehr   im   Mittelpunkt.Auch die    Wahl    der    Trainingsräumlichkeiten    fiel    dem    Vereinsvorstand    leicht    -    mit    dem    Bau    der    neuen Begegnungsstätte   Adelheidsdorf    gibt   es   optimale   Möglichkeiten.   Mit   der   Fertigstellung   der   neuen Räumlichkeiten   möchte   der   ASV   Adelheidsdorf   seinen   Mitgliedern   und   Freunden   einen   Ort   bieten,   wo Geselligkeit und sportliche Ambitionen rund um den Dart-Sport ausgeübt werden können. Und   sobald   wir   alle   wieder   eine   gewisse   Normalität   zurückgewonnen   haben,   wird   zum   Start   der neuen   Dart-Sparte   ein   Eröffnungsturnier   für   alle   Neugierigen    stattfinden.   Hierzu   werden   weder “Queen    Mum“    noch    300.000    Teilnehmer    erwartet,    jedoch    freuen    wir    uns    bereits    jetzt    auf    jeden Interessierten, der sich auch schon einmal die Frage gestellt hat: … und wer weiß, vielleicht darte ich einmal !?

Wann:

mittwochs & donnerstags, ab 19:00 Uhr

Wo:

Begegnugsstätte Adelheidsdorf

Wer:

ab 16 Jahre

Ansprechpartner:

Stephanie Hinz

(stephanie.hinz@asv-adelheidsdorf.de)

Tel: 05141-82649